Versandinformationen

Bei Cashmere Sisters kannst du zwischen Standardversand und Expressversand wählen.

Versandübersicht aller Länder.

Nachdem du bestellt hast, stellen wir dein Paket innerhalb von 4-6 Werktagen im Standardversand und im Expressversand innerhalb 1-2 Tagen innerhalb Deutschlands zu.

Ja, sobald ein Paket versendet wird, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail. Darüber kannst du den Sendungsverlauf verfolgen.

Wir bemühen uns dein Paket schnellstmöglich zu versenden. In der Regel versenden wir Bestellungen innerhalb von 48 Stunden, bei einigen Bestellungen kann es etwas länger dauern und wir hoffen du hast Verständnis dafür.


Prüfe bitte über die Sendungsverfolgung nach, ob das Paket bei einem Nachbarn abgegeben wurde. Falls es nicht bei einem Nachbarn liegt und der Versandstatus sich seit 5 Tagen nicht verändert hat, kontaktiere uns bitte.



Rücksendung & Rückerstattung

Das tut uns leid. Bitte reiche eine Reklamation ein - klicke dazu unten und fülle das Formular aus. Wir werden schnellstmöglich eine Lösung für Dich finden.

Reklamation


Du kannst ungetragene Artikel innerhalb von 30 Tagen zurückschicken.

Das Rücksendeetikett erhältst du ganz einfach per Email. Nutze dazu einfach unser Kontaktformular.


Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir dein Paket erhalten haben.

1. Artikel verpacken und Rücksendeaufkleber auf das Paket kleben

Lege die Artikel ins Paket und klebe den Rücksendeaufkleber außen ans Paket. Der Rückversand ist damit für dich kostenlos und geht an den richtigen Empfänger.

2. Rücksendung aufgeben

Du kannst das Paket bei Paketshops und Packstationen von DHL abgeben. Hebe den ausgestellten Rücksendebeleg bitte auf, bis wir deine Rücksendung bestätigen.

3. Rückerstattung erhalten

Wenn du in der Sendungsverfolgung siehst, dass wir deine Rücksendung erhalten haben, gib uns bitte noch bis zu 14 Tage Zeit, um sie zu prüfen und gutzuschreiben.

An welche Adresse schicke ich mein Paket zurück?

Mit unserem Rücksendeaufkleber geht deine Rücksendung immer kostenfrei an die richtige Adresse.

Du kannst ein neues Rücksendelabel direkt in deinem Kundenkonto erstellen und ausdrucken. Dafür brauchst du die Rücksendung nur online anzumelden - abschließend hast du die Möglichkeit, ein neues Rücksendelabel herunterzuladen und auszudrucken.


Nachdem deine Rücksendung bei uns eingegangen ist, prüfen wir, was du zurückgeschickt hast. Bitte gib uns bis zu 14 Tage Zeit, deine Rücksendung zu bestätigen.

Du kannst Artikel innerhalb von 30 Tagen kostenfrei an uns zurücksenden, auch wenn du sie im Sale gekauft hast. Wichtig ist, dass sie ungetragen sind.

Achte bitte darauf, die Etiketten nicht zu entfernen.

Dein Rücksendepaket kannst du in Packstationen oder Shops von DHL.

Qualität & Pflege

Ja, entgegen der weit verbreiteten Annahme, können Kaschmirprodukte bei 30

Unser mongolisches Kaschmir gilt als besonders hochwertig, da die Haare der besonderen Gattung der Ziegen meist länger und feiner sind als

Beim Pilling entstehen kleine Knötchen und Fussel auf dem Kaschmirprodukt. Obwohl die Funktionalität des Stoffes nicht beeinträchtigt wird und es sich um kein Merkmal mangelnder Qualität handelt, ist Pilling dennoch ärgerlich, insbesondere aufgrund der unschönen Optik.

Behandele deinen Kaschmir-Liebling von Cashmere Sisters bei Bedarf mit einer Fusselbürste. Die losen Fädchen und kleine Fussel werden entfernt und können gar nicht erst verknoten und verheddern.

Nachhaltigkeit & Produktion

Für uns ist Natur der größte Luxus. In den unendlichen Weiten und der Ruhe der mongolischen Hochebenen und kargen Steppen leben heute noch Nomaden, die von der Zucht von Schafen, Ziegen, Kamelen und Pferden leben. Die hohe Qualität der Fasern, die wir verwenden, entsteht durch einen sanften und langsamen Prozess. Sie werden nach alter Tradition der Nomaden von Hand einmal im Jahr ausgekämmt und ebenso sorgfältig und schonend von einheimischen Produzenten zu feinstem Garn verarbeitet. Unsere gesamte Produktlinie besteht aus 100 Prozent reinem Kaschmir-, Yak- oder Kamelhaar ohne andere Faseranteile. 

as Kaschmir kommt von Nomaden aus der mongolischen Hochebenen. Die Endverarbeitung findet in der Mongolei und teilweise in Berlin statt.

Nein, sie werden nach alter Tradition der Nomaden von Hand einmal im Jahr ausgekämmt und leiden nicht darunter.

Ja, wir kennen unsere Produzenten persönlich und sind regelmäßig vor Ort (aktuell aufgrund Cov-19 leider nur begrenzt möglich). Uns ist es besonders wichtig, dass die Produzenten sozial und ökologische Standards einhalten.